Unsere Events & Aktionen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationaler Tag der Menstruationshygiene

28. Mai

Internationaler Tag der Menstruationshygiene - Afripad-Schulung

Weltweit ist die Menstruation in vielen Ländern und Kulturen ein absolutes Tabuthema, unter dem viele Mädchen und Frauen leiden. Sie können mit niemandem über Probleme und Fragen sprechen, häufig verlieren sie den Zugang zu Bildung komplett oder zumindest an den Menstruations-Tagen. Durch fehlendes Hygienematerial, welches durch Blätter, Lappen oder ähnliches ersetzt wird, besteht ein erhöhtes Risiko, an Infektionen zu erkranken.

Auch in Uganda liegt ein großer Teil der Arbeit von Global Social Network Uganda gemeinsam mit Sylvia Sisters in der Aufklärung zur Menstruation und der Bereitstellung von Hygienematerial. Afripads bestehen aus auswaschbaren Binden, die den Mädchen für 5,- € ein Jahr lang einen durchgängigen Schulbesuch ermöglichen. Sylvia Sisters sammeln Spenden und kaufen davon Afripads, die sie in den Schulen an Mädchen verteilen. Sie erklären ihnen in Schulungen den Gebrauch und die Pflege und sprechen mit den Mädchen über die Menstruation und beantworten ihnen ihre Fragen.

DER HINTERGRUND

Auf seiner Projekt-Reise nach Uganda im Februar 2020 wurde Axel Zeuge der Übergabe der Afripads an insgesamt 800 Mädchen. Ihre Erleichterung, endlich mit jemandem sprechen zu können und ihre Freude über das gute Hygienematerial, beeindruckte Axel zutiefst.

Da das Thema Menstruation in vielen Ländern in der Tabuzone steht, möchte GlobalSocial-network e.V. dieses positive Beispiel auch in andere Länder und Projekte tragen und helfen, dass Mädchen, nur weil es ihnen körperlich vorgegeben ist, unter der Tabuisierung leiden und soziale Nachteile erdulden müssen.

Details

Datum:
28. Mai
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

GlobalSocial-network e.V.
Telefon:
+49 (0)36733 - 238 188
E-Mail:
info@globalsocial-network.org
Website:
www.globalsocial-network.org